Einfach Eltern sein

Das Leben in der heutigen Zeit ist kompliziert. Und für Eltern eine besondere Herausforderung. Schließlich haben sie Verantwortung für ein oder mehrere Kinder. Da will man/frau alles richtig machen. Der Anspruch ist hoch. Viele Eltern sind verunsichert. Welche Erziehungsform ist die Richtige. Wie viel Handyzeit ist gut und ab welchem Alter? Wie geht man mit Bedrohungen und Ängsten um? Und wieso ist konsequent sein so schwer?

Im Kurs „Einfach Eltern sein“ gehen wir diesen Fragen auf den Grund. Auf humorvolle Weise nähern wir uns den Eigenschaften perfekter Eltern, sprechen über Werte und Überzeugungen, die wir unseren Kindern vermitteln und wie sich Ansprüche an uns selbst auf die Kinder auswirken. Selbstreflektion, Werte- und Rollenverständnis sind Ziele dieses Seminars.

Das Seminar richtet sich an Eltern mit und nach Coronabelastung, Alleinerziehende, Eltern von Mehrlingen, Eltern mit Migrationshintergrund und anderen Familien in besonderen Lebenslagen.

Ziele

  • Werteverständnis
  • Selbstreflektion
  • Rollenverständnis (Partner, Mutter, Vater, Kind?)
  • Ängste klären und verstehen

Inhalte

  • Was ist eine gute Familie?
  • Werte / Glaubenssätze
  • Erziehungsstile
  • Wo sitzt die Angst?

Termine

Zwei aufeinander aufbauende Termine